Progressive Muskelentspannung – PME – PMR

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen (PME), die auch Progressive Muskelrelaxation oder PMR genannt wird, wurde in den 20er Jahren von Edmund Jacobsen entwickelt. Sie entstand etwa zeitgleich mit dem Autogenen Training und dient, ähnlich wie dieses, der Tiefentspannung der Muskeln. Wie andere Methoden zur Entspannung von Muskeln findet die Progressive Muskelrelaxation oftmals in der Psychotherapie ihren Einsatz, hier hauptsächlich, um innere Blockaden zu lösen, die sich durch Muskelanspannungen äußern. Hier bedient man sich zum einen der Tatsache, dass körperliche Betätigung, egal in welcher Form, zur Ausschüttung von Hormonen führt, die bei der Stressbewältigung helfen. Zum anderen besteht der Effekt, dass körperliche Verspannungen durch gezielte und sanfte Bewegungsabläufe dauerhaft gelockert werden können.

Bei der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobsen liegt das Prinzip zu Grunde, eine Tiefenentspannung durch gezieltes Anspannen und Entspannen von einzelnen Muskeln und Muskelpartien zu erreichen. Durch dauerhaftes und regelmäßiges Durchführen dieser An- und Entspannung von Muskeln wird mit der Zeit sowohl eine spürbare Entspannung der Muskeln erzielt. Viel wichtiger ist in den meisten Fällen der Anwendung jedoch die Tatsache, dass damit auch innere Spannungen, wie zum Beispiel Angststörungen, gelöst und ein verbessertes Körpergefühl beim Patienten erreicht werden können. Neben der geleiteten Entspannung kann man die PMR auch mit festgelegten Übungen selbst durchführen. Am Anfang ist es jedoch ratsam, eine geleitete Entspannung durchzuführen, um die richtige Übungsabfolge zu erlernen.

Bei der Progressiven Muskelentspannung ist es ratsam, nicht alle Muskeln in einer Therapiestunde zu beanspruchen. In der Regel beschränken sich die Übungen, die in ihrer Gesamtheit auf alle Muskeln im Körper angewendet werden können, auf höchstens 3 – 4 Muskeln. Dabei ist es wichtig zu wissen, welche Spannungen, ob körperliche oder seelische, gelöst werden sollen. Entsprechend gibt es verschiedene Grundformen der Übungsabläufe, die unterschiedliche Muskeln beinhalten.

Im Gegensatz zu anderen Entspannungstechniken ist es bei der PMR möglich, diese ohne viel Aufwand überall durchzuführen. Dies macht diese Technik besonders alltagstauglich. Besonders wichtig für die Patienten ist, dass sie schon in kürzester Zeit eine Besserung ihres Zustandes erfahren. Dies kann von einem verbesserten Schlaf

über die Lösung körperlicher Verkrampfungen oder Verspannungen bis hin zur Bewältigung von Stress, Panik und Angstzuständen gehen. Die Übungen der Progressiven Muskelrelaxation sind so erstellt worden, dass sie von Patienten jeden Alters problemlos durchgeführt werden können. Zudem findet man spezielle Techniken für Krebspatienten und Kleinkinder. Vor allem für Kinder mit Konzentrations- und Bewegungsstörungen wurde die PMR erfolgreich angewendet und auch für Krebspatienten führt die Progressive Muskelrelaxation zu einer Tiefenentspannung und einem neuen, positiven Lebensgefühl.

Dass die Progressive Muskelrelaxation sowohl einen aktivierenden als auch einen entspannenden Charakter hat, zeigt sich bei der Tatsache, dass die Patienten die Übungseinheiten in der Regel mit einem bestimmten Satz beenden. Dieser kann entweder zu einer aktiven Aufnahme des Tagesablaufes als auch zu einem entspannten, erholsamen Schlaf leiten und gehört als essenzieller Teil zur Tiefenentspannung.

  Interessante Psychologie Kurse dazu:
Oder wählen Sie das "Bundle", die Club-Mitgliedschaft, um Zugang zu vielen Psychologie Live-Vorträgen und vielen Psychologie Online Kursen  zu erhalten. (Und als Club-Mitglied können Sie auch selber auf Psydemy aktiv werden!):

Psydemy CLUB

Ab: 5,00 Brutto - inkl. MwSt. / Monat mit 30-Tage kostenloser Testphase

Enthält 19% MwSt.

Werden Sie Mitglied im Psydemy-CLUB und erhalten Zugang zu zahlreichen Leistungen. Monatliches Abo mit anfänglicher 30-tägiger kostenloser Testphase. (Wenn Sie die Mitgliedschaft/das Abo nach der Testphase nicht weiterführen wollen, bitte denken Sie daran innerhalb der ersten 30 Tage zu kündigen, Danke! Es entstehen dann keinerlei Kosten für Sie! Ansonsten ist die Mitgliedschaft/das Abo jederzeit zum Montaslaufzeitende kündbar! )

Löschen
-
+

Spezifikationen

Art.-Nr.: Keine Kategorie:

Beschreibung

Werden Sie Mitglied im Psydemy-CLUB und erhalten folgende Leistungen:

  • Jeden Monat einen interessanten Vortrag aus dem Bereich Psychologie über Zoom von professionellen Dozenten über Zoom.
  • Zugang zu den letzten zwölf Vortragsaufzeichnungen der vergangenen 12 Monate (als Selbstlern-Kurse)
  • Jeden Monat einen themenoffenen, interaktiven Workshop über Zoom zum gegenseitigen Austausch von Beratern/innen und Therapeuten/innen und anderen interessierten Mitgliedern über Zoom, moderiert durch Psydemy.
  • Zugang zu allen exklusiven Rezensionen: Rezensionen zu Psychologie-Büchern und Medien
  • Zugang zu Online-Kursen (Psychologie Grundlagen, Kunsttherapie)
  • Die Möglichkeit, mit anderen Club- und Club-light Mitgliedern in Kontakt zu kommen. (Sie erhalten automatisch auch den Zugang zu Club-light-Gruppe)
  • Die Möglichkeit (nach Prüfung durch Psydemy), nicht nur ein internes Profil sondern auch ein öffentliches Profil zu erhalten, in dem Sie sich und Ihre Angebote präsentieren können.
  • Die Möglichkeit (nach Prüfung durch Psydemy), Buchrezensionen auf Psydemy zu erstellen. Diese werden unter Ihrem Namen veröffentlicht und mit Ihrem Profil verlinkt.
  • Die Möglichkeit (nach Prüfung durch Psydemy), Blogbeiträge auf Psydemy zu erstellen. Diese werden unter Ihrem Namen veröffentlicht und mit Ihrem Profil verlinkt.
  • Die Möglichkeit (nach Prüfung durch Psydemy), als Online-Dozent/in gegen Honorar für Psydemy aktiv zu werden.
  • Die Möglichkeit (nach Prüfung durch Psydemy), Online-Kurse bei Psydemy zu veröffentlichen und damit ein (passives) Einkommen zu erzielen.
  • Zugang zu Quizzes, mit denen Sie Ihr Wissen überprüfen können und auch bereichern können, die aber in erstes Linie auch Spass machen sollen!
  • Zugang zu Materialien und,Tools
  • Alle Inhalte werden kontinuierlich ausgebaut!

(Wenn Sie die Mitgliedschaft/das Abo nach der Testphase nicht weiterführen wollen, bitte denken Sie daran innerhalb der ersten 30 Tage zu kündigen, Danke! Es entstehen dann keinerlei Kosten für Sie! Ansonsten ist die Mitgliedschaft/das Abo jederzeit zum Montaslaufzeitende kündbar! )

Zusätzliche Information

Laufzeit Abonnement

Jahresabo (jährlich kündbar), Monatsabo (monatlich kündbar)

-----Psychologie-Psydemy-Club buchen-----  

Rückmeldungen