MBSR

MBSR steht für “Mindfulness-Based Stress Reduction” und ist ein von Jon Kabat-Zinn entwickeltes Programm zur Reduzierung von Stress und Verbesserung der psychischen Gesundheit. Es basiert auf der Praxis der Achtsamkeit und kombiniert Elemente aus buddhistischer Meditation, Yoga und westlicher Psychologie.

Das Programm besteht aus acht Wochen, in denen Teilnehmer*innen lernen, wie sie durch Achtsamkeit ihre Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt richten und so negative Gedankenmuster und Stress reduzieren können. Es beinhaltet sowohl formelle Meditationen, wie z.B. das Sitzen in Stille, als auch die Anwendung von Achtsamkeit in Alltagssituationen. MBSR hat sich in zahlreichen Studien als effektiv erwiesen bei der Linderung von Symptomen von Stress, Angst, Depression, Schmerzen und anderen gesundheitlichen Problemen.

MBSR wird in verschiedenen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Kliniken und Therapiezentren angeboten und kann auch in eigenständiger Form durchgeführt werden, z.B. durch Online-Programme und Bücher. Es ist eine der am weitesten verbreiteten und validierten Formen der Achtsamkeitstraining.